Großbrand in Recyclinganlage

Zwei Tage kämpften Feuerwehrleute gegen einen Brand in einer Recyclinganlage in Rheindahlen. Um immer wieder aufflackernde Glutnester zu ersticken, wurde die Lagerhalle über zwei Drehleitern mit dem FlexiFoam Schaumerzeuger mit Schaum geflutet. Zeitungsbericht und Bilderstrecke

Mehr erfahren

Großbrand im Keller einer Industriehalle

Großbrand im Keller einer großen Industriehalle in Heidenheim. Das Feuer befindet sich in der Mitte eines 2.000 qm großen und weitläufigen Kellerraumes. Erst der Einsatz eines Großventilators macht einen effektiven Innenangriff möglich. Im betroffenen Keller herrschten nach Angaben der Feuerwehr zeitweise Temperaturen von bis zu 800 Grad. Ein weiteres großes Problem stellte die komplette Verrauchung […]

Mehr erfahren

Tiefgaragenbrand – 3 PKW in Vollbrand

Starke Rauchentwicklung aus der Ein- und Ausfahrt der Tiefgarage. Einsatzkräfte aus Gerlingen und Ditzingen hatten bis zum Eintreffen der Kräfte aus Bietigheim-Bissingen mit einem Löschangriff unter Nullsicht begonnen. Zu diesem Zeitpunkt bestand aufgrund der Rauchentwicklung keine Möglichkeit von außen in der Tiefgarage etwas zu erkennen. Vor der Ein- und Ausfahrt wurde ein Stellplatz für den […]

Mehr erfahren

Schwelbrand in Elektronikfachmarkt

Ein Elektronikfachmarkt in Neu-Ulm musste aufgrund eines Schwelbrands evakuiert werden. Die schnelle und erfolgreiche Belüftung mit dem Großlüfter MGV L125 ermöglichte den Fachmarkt bereits nach einer Stunde wieder zu öffnen. Kleine Ursache mit großer Wirkung: in einem Fernseher hatte es einen Kurzschluss gegeben, worauf sich mehrere Kunden über Atembeschwerden beklagten. Der Elektronikfachmarkt wurde evakuiert. Nachdem […]

Mehr erfahren

Mobiler Großventilator als Riegelstellung

120 Feuerwehrmänner kämpften in Rüfenacht (Schweiz) gegen den Brand im Gasthaus zur Sonne. Über Stunden schossen die Flammen am Montagabend aus dem Dachstock des Traditionsgasthauses zur Sonne und dem angebauten Stall des Hauses. Angrenzende Gebäude waren massiv durch die Hitzestrahlung und den Funkenflug gefährdet. Auch der Mobile Großventilator MGV L125 der Berufsfeuerwehr Bern wurde angefordert. […]

Mehr erfahren